Home

EazyTrader ist für alle gedacht, die sich für das Geschäft an der Börse interessieren und möglicherweise partizipieren möchten.

Die Seite befindet sich noch im Aufbau.

Das ist aber gar nicht schlimm, da der Fokus auf Einsteigern liegt. 

Es gibt eine große Auswahl an Brokern. Ich habe bereits einige getestet. Mein Lieblingsbroker ist Trading 212. Mit diesem Anbieter habe ich die ersten Schritte in die Welt des Wertpapierhandels gemacht und 2014 meine ersten Echtgeld-Trades gemacht.

Aber keine Angst, du kannst zunächst unbesorgt mit einem Demokonto starten und musst nicht direkt dein echtes Geld riskieren.

Ich hatte seither nie Probleme mit Trading 212 und habe viele Verbesserungen und Angebotserweiterungen miterlebt. Unter anderem kannst du nun auch diverse Kryptowährungen handeln und sogar eine direkte Schnittstelle zu ProQuant würde integriert. Diese ermöglicht komplett automatisierten Handel. Außerdem bietet ProQuant eine Social Trading Komponente – so kannst du mir oder natürlich auch anderen Trader folgen und erfolgreiche Strategie kopieren (dazu musst du nur auf folgen klicken).

Persönlich würde ich dir schon nahelegen, dich mit der Materie auseinanderzusetzen und zu verstehen was du tust, oder worauf die Strategien basieren, denen du möglicherweise folgen willst. Aber das ist natürlich die überlassen. Und zugegebenermaßen gibt es eine gigantische Vielfalt an Indikatoren. Es ist nahezu unmöglich alle zu kennen.

Das ist nicht weiter schlimm, denn es gibt weder den einen goldenen Indikator, noch die eine goldene Strategie. Und besonders komplexe Strategien und Indikatoren müssen nicht zwangsläufig besser sein als einfache – häufig ist sogar das Gegenteil der Fall.

Trading 212 ist im Browser verfügbar und natürlich auch auf iOS und Android.

Melde dich doch einfach Mal an und probiere es aus.

Ich habe noch ein paar wichtige Grundsätze. Meine Empfehlung ist es, diese gut einzuprägen, bevor du weitermachst.

Bei Trading geht es nicht nur um Intelligenz auch wenn diese zweifellos hilfreich ist. Andere Charaktereigenschaften sind aber ebenso wichtig und es ist wichtig sich zu kennen und richtig einzuschätzen.

Eine wichtige Regel lautet, dass du nie ohne Strategie traden solltest. Das bezieht sich auf den Einstieg, genauso wie auf den Ausstieg und auf die Dauer.

Broker:

Zuverlässigkeit!!

Verfügbarkeit (Apps)

Auswahl Indikatoren

Auswahl Instrumente

Spread!!

Gebühren

Mindestmenge (Kleinanleger)

SLI – Stop Loss Impact